„Einschulung“ unserer JeKI Kinder

JeKI (Jedem Kind ein Instrument) hat in unserer Schule Einzug gehalten.

Die JeKI Kinder der 2. Klassen wurden am 16. September

„ JeKI eingeschult“. 52 Kinder, unsere JeKI Lehrkräfte Frau Rehren (Streichinstrumente), Herr Hückstädt (Percussion, Cajon), Herr Timm (Gitarre) und Frau Adomaviciute (Keyboard), die Schulleiterin Frau Schubert, Frau Rowohl, die vieles für JeKI organisiert hat, und einige Klassenlehrkräfte versammelten sich in unserer Aula, um zum ersten Mal gemeinsam zu musizieren.

Die einzelnen Instrumente waren dabei gut zu unterscheiden, denn sie wurden von den JeKI Lehrkräften einzeln vorgestellt. Danach musizierten alle gemeinsam und zuletzt kam noch der Gesang der Kinder hinzu.

 

Anschließend erhielten die Kinder ein Namensschild mit ihrem Instrument und zogen stolz mit ihrer JeKi – Lehrkraft in unsere JeKi Räume, um alles auszuprobieren und zu musizieren. Schon bei den ersten Malen klang es ganz gut, sodass wir auf die ersten Konzerte gespannt sein dürfen.

 

Die Kinder zeigten sich sehr begeistert, denn auf einem Cajon zu spielen, einen Kontrabass zu zupfen, ein Keyboard zu spielen oder auf einer Gitarre ist schon eine spannende Geschichte.

 

Die folgenden Bilder geben einen kleinen Einblick in unser JeKi – Projekt. Viel Spaß!

JeKi für den Elternrat! (2009)

Eltern probten „Jedem Kind ein Instrument“


Am 17.12. fand die letzte Elternratssitzung in diesem Jahr statt.

Grund genug, um mit den Eltern zu musizieren und Ihnen zu zeigen wie JeKi in unserer Schule praktiziert wird.

 

Unsere  JeKi Lehrkräfte Frau Rehren (Streichinstrumente) und Frau Adomaviciute  (Keyboard)   brachten unsere Instrumente und Material mit und informierten die  Eltern erst einmal theoretisch. Anschließend wurde fix musiziert, sodass alle anwesenden Eltern die Möglichkeit bekamen, selbst ein Streichinstrument oder ein Keyboard zu spielen.

 

Wie auch bei unseren Schulkindern kam auch bei den Eltern Begeisterung auf. Und jeder weiß nun, wie wichtig das Musizieren ist und welche Sinne angesprochen werden.

 

Vielen Dank Frau Rehren und Frau Adomaviciute und allen Eltern!

12 JeKI Kurse in der Schule An der Gartenstadt (2010)

Instrumentenkarussell und Instrumentalkurse proben auf neuem Instrumentarium.


Das war eine Aufregung: Im September 2010 holten Eltern und Kinder der dritten Musikprofilklassen die neuen Instrumente ab.

Die SADG bietet JeKI für folgende Instrumente an: Streiche, Keyboard, Gitarre und Percussion. Daneben gibt es das Instrumentenkarussell für die zweiten Klassen mit bald 5 Gruppen. Unsere neuen JeKi Schüler übten zu Hause schon fleißig auf ihren neuen Instrumenten, um dann in den JeKI-Stunden ihre Künste vorzuführen.

Die neuen JeKI-Lehrkräfte heißen wir herzlich Willkommen!
Wir freuen uns schon auf die ersten Konzerte!

JeKI-Konzert in der Schule An der Gartenstadt (2011)

Über 100 Musiker und Musikerinnen aus den 2. und 3. Klassen sorgten mit den Instrumenten: Keyboard, Cello, Geige, Gitarre, Djembe, Cajon, Conga, Gesang für ein spektakuläres Konzert.


Frau Adomaviciute, die dieses Konzert organisierte und den JeKI -Bereich unserer Schnule leitet, stellte jede Gruppe einzeln vor und lobte das musikalische Können der Musikprofilschüler.


So spielten die über 100 MusikerInnen am 18. und 25. Mai instrumentweise
– den Guitar- Blues (Gitarren)
-Fing mir eine Mücke heut (Streicher)
-Au claire de la lune (Keyboarder)
-Rhythmus – Arrangement (Percussion)

Gemeinsam brachten die Instrumentalisten „Paule Puhmanns Paddelboote“ mit dem Chor der 2. Klassen auf die Bühne. Gleichzeitig gab es eine kleine Theaterversion des Liedes in bunten Farben.

Die Zuschauergruppe war mit viel Freude und Begeisterung dabei und klatschten auch bei den musikalischen Beiträgen ihrer Lehrkräfte im Takt mit.

Das war ein großes Musikerlebnis und wir danken Frau Adomaviviute für die Organisation, den Lehrkräften für ihren Einsatz und Herrn Toko für die große Unterstützung.
Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder und bis dahin musizieren weitere 2 Klassen im Musikprofil.

Einladung zum JeKI-Weihnachtskonzert (2011)

Am 21. Dezember geben die Musikprofil-Klassen ein Weihnachtskonzert.

3__0JEKI-LI (1)

Liebe Eltern der Schule An der Gartenstadt,

 

sehr herzlich möchten wir Sie zum zweiten JeKI-Konzert in diesem Jahr einladen, dieses Mal als Weihnachtskonzert.

 

Die einzelnen Instrumentalgruppen möchten Ihnen die eingeübten Musikstücke in festlicher Atmosphäre präsentieren.
Wir Schüler und Lehrer hoffen sehr auf Ihr Kommen.

 

Termin: Mittwoch, 21. Dezember um 10.30 Uhr

Ort: Aula der Schule An der Gartenstadt

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihr JeKI-Team

Im Musikraum tut sich etwas… (2011)

Neue Instrumente für unseren Musikbereich.


Lange mussten unsere Musik-Fachleiterin Frau Clasen und die Kinder der Schule An der Gartenstadt darauf warten.

 

Nun sind hunderte Instrumente geliefert worden, die unseren Musikunterricht bereichern werden. Vom Cajon, über das Schlagzeug bis zu den vielen rollenden Xylophonen ergibt sich ein weites Spektrum von neuen Klangmöglichkeiten, auf die wir in den vielen Musikstunden gespannt sein können.

 

Das lange Warten wurde dadurch überbrückt, dass der Parkettfußboden grunderneuert und neue Musikschränke eingebaut wurden. Der Musikraum erstrahlt nun in neuem Glanz und bietet noch mehr Angebote für das praktische Musizieren.

 

Wir danken Frau Clasen und Herrn Toko dafür, dass nun eine neue Musikvielfalt entstanden ist und alles am richtigen Platz steht.

Weihnachtskonzert unserer Musikprofilklassen (2012)

Die 3. und 4. Klassen spielen weihnachtlich auf


Kurz vor dem heiligen Fest spielen unsere Musikprofilklassen mit dem JEKI- Instrumenten noch einmal weihnachtlich auf.
Von „Ihr Kinderlein kommet“ über „Jingle Bells“ bis zu „Stille Nacht – heilige Nacht“ wurde alles geboten, was das musikalische Herz höher schlagen lässt.
Den Höhepunkt setzte ein weihnachtlicher „Trommelzauber“ unserer Percussionisten, der niemanden ruhig auf den Plätzen sitzen ließ.
So konnten sich Musiker und Publikum musikalisch auf das nahende Weihnachtsfest einstellen.
Wir danken Frau Adoms und allen JEKI- Lehrkräften für diese feierliche Einstimmung.

SADG für Profikonzerte ausgewählt (2013)

Die gemeinnützige Dr. E. A. Langner-Stiftung plant regelmäßige Konzerte mit Profi-Musikern für die JeKi-Kinder.

3__Langner-Stiftung Logo (1)

Ziel ist es, das Interesse der Kinder am Instrumentalspiel, am eigenen Musizieren und an der Rezeption einer auf hohem Niveau gespielten Musik weiter zu fördern.
In 10 Schulen – darunter die SADG –  werden für die JeKi-Kinder regelmäßig Konzerte stattfinden. Die Daten für die zwei in diesem Schuljahr stattfindenen Konzerte werden in Kürze bekannt gegeben.

 

Es treten professionelle Musiker auf, die Konzerte werden moderiert, die Schule erhält nach Möglichkeit vorab zur Vorbereitung Informationen über das Programm. Teilnehmer des Konzerts sind die JeKi-Kinder der Klassenstufen 2 bis 4 der Schule.

Elementar: Die 2d besucht William Turner (2011)

Der erste Ausflug im zweiten Schuljahr ging ins Bucerius Kunst Forum.

0william turner

Wir besuchten die William Turner-Ausstellung in der Hamburger Innenstadt am Rathausplatz.

 

Wir haben uns von den Bildern des Künstlers, der  vor allem für das Malen der vier Elemente bekannt ist, faszinieren lassen.

 

Nach der interessanten und lehrreichen Führung, durften die Kinder selbst die Methoden des Künstlers, u. a. das Aquarellmalen, ausprobieren. Es entstanden farbenfrohe und spannende Kunstwerke. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!