Beratung

Beratungsangebote unserer Schule

„Voneinander lernen, zusammen wachsen – Vielfalt unter einem Dach“ gehört zum Leitbild unserer Schule. So ist auch die Beratung an unserer Schule vielfältig. Das Beratungsteam berät und unterstützt Kinder, Eltern und MitarbeiterInnen unserer Schule bei schulischen Problemen. Als Erstansprechpartner stehen Ihnen Katrin Koeppe und Dörthe Schulte zur Verfügung.

Wir bieten Zeit, um in Ruhe miteinander zu sprechen.
Dabei unterstützen wir bei der Klärung einer Problemsituation und der Suche nach Lösungen, leisten also „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Vereinbaren Sie gern einen Termin.
Hinterlassen Sie dazu Ihre Telefonnummer im Schulbüro (040-42896570)
oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

beratung@sadg.hamburg.de

Welche möglichen Beratungsthemen gibt es?
• Ängste, Sorgen und Unwohlsein beim Kind
• Konzentrations– und Lernschwierigkeiten
• Diagnostische Verfahren (zum Beispiel im Rahmen von Hochbegabung)
• Familiäre Probleme (zum Beispiel in der Erziehung, bei Trennung, Krankheit, Trauer…)
• Gewalt- und Mobbingprävention
• Schulklassenbezogene Beratung
• Konflikte

Wie läuft die Beratung ab?
Unsere Beratung ist freiwillig und vertraulich. Wir arbeiten systemisch, transparent und neutral. Das bedeutet, dass wir uns in Gesprächen auf keine Seite stellen, sondern allparteilich sind.
Wir sind vernetzt und können bei Bedarf den Kontakt zu weiteren Beratungsangeboten unserer Schule herstellen. Dazu gehören Förderkoordination, Sprachlernberatung, Sonderpädagogik, Hochbegabung, Kinderschutz und „unser Leuchtturm“.
Außerdem können wir den Kontakt zu außerschulischen Institutionen – wie z. B. Beratungsstellen, ReBBZ Wandsbek Süd, ASD, Ärzte und Therapeuten – vermitteln.