English Day at the SAdG!

English Day at the SAdG!

Schon am Schuleingang ist es durch die Fahnen zu erkennen. Heute geht’s um den English DAY bei  uns. An allen Schuleingängen konnten wir englischsprachige Sprüche finden.  Vielen Kinder und Lehrkräfte kamen in den Flaggennationalfarben zur Schule.  Alle 24 Klassen beschäftigten sich ausschließlich mit den englischsprachigen Ländern:

Even at the school gates, flags made it clear to see what was happening today at school – English Day! Phrases had been hung up at all entrances and many pupils and teachers came to school in the national colours of various English-speaking countries. All 25 classes at the school spent their day dealing exclusively with English-speaking countries as the main topic:

–          Lasen englischsprachige Bücher / reading english books

–          Bastelten einen Apple Tree / making an „apple tree“

–          Spielten englische Spiele / playing English games

–          Lernten Besonderheiten über englischsprachige Länder / discovering facts about English-speaking countries

–          Kochten Porridge / cooking porridge

–          Beschäftigten sich mit der Kunst der Aborigines / looking at Aboriginal art

Auch das Wochenblatt war interessiert und wird einen Artikel bringen.
The Wochenblatt  newspaper was also intrigued and will be publishing an article shortly.

Es war zu merken,  wir sind eben eine englisch affine Schule und es macht einfach Spaß, englisch zu sprechen.
It was clear to see: our school likes English and it is fun to speak it.

Förderverein ermöglicht „Mensch ärgere dich nicht“ für den Schulhof A

Förderverein ermöglicht „Mensch ärgere dich nicht“ für den Schulhof A

 

Waren es kleine Wichtel, die potzblitz ein großes, wetterfestes „Mensch ärgere dich nicht Spiel“ auf den Schulhof A gezaubert haben?

Unser Fördervereinsvorsitzende, Herr Liesberg und unser Schulhausmeister, Herr Odia brachten uns die Montagsüberraschung,  die den Kindern eine super Freude bereitete. Ein Maler, Herr Goldau,  wurde eigens dafür engagiert.  Heute wurde das großflächige Spiel nun eingeweiht.

Schnell gruppierten sich vier Kinder und spielten um die Wette, was das Zeug hält.  Auch die Zuschauerkinder hatten viel Spaß beim Mitzählen und Mitdenken.

Vielen Dank allen Eltern, die immer fleißig in den Förderverein einzahlen und spenden.  Von diesen Geldern konnte der Förderverein unseren Schülerinnen und Schülern ein optimales Spielevent für den Vor- und Nachmittag ermöglichen. Großartig!!!

WIR SIND KOMPLETT!

WIR SIND KOMPLETT!

85 VorschülerInnen und 115 ErstklässlerInnen haben wir gestern und heute durch beeindruckende Theaterstücke eingeschult.

Für die VorschülerInnen wurde die Vogelhochzeit von der Klasse 3c aufgeführt. Die Klasse 3b spielte zweimal das Stück „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ und die Klassen 3e  (Frau Wille) und 3d (Frau Clasen) spielten die Stücke „Giraffes can`t dance“ .

Wir begrüßen alle unsere neuen Schülerinnen und Schüler und wünschen eine freudvolle Schulzeit!

Schuljahresbeginn in der Gartenstadt: Das Kollegium „on Tour“

Schuljahresbeginn in der Gartenstadt: Das Kollegium „on Tour“

Erste Gespräche über erholsame Sommerferien, Unterrichtsplanungen und Organisatorisches können wir auch gut bei einem gemeinsamen Frühstück und Fußballgolf in Moorfleet anklingen lassen.

Unserem Event- Team ein herzliches Dankeschön!

Wir sind gut vorbereitet und  freuen uns auf die Schülerinnen und Schüler am Donnerstag. 🙂

Unsere ‚Filmfabrik’

Unsere ‚Filmfabrik’

Im vergangenem Halbjahr wurden 15 SchülerInnen im GTS-Kurs ‚Filmfabrik’ zu DrehbuchautorInnen, RegisseurInnen sowie Kameramännern und –frauen. Über das Daumenkino näherten wir uns den sogenannten Stop-Motion-Filmen.

Bei einem Ausflug zum Museum für Kunst und Gewerbe lernten wir noch weitere interessante Möglichkeiten der Filmproduktion kennen und hatten besonders viel Spaß beim Verkleiden und Herstellen von Trickfilmen.

Jede Kleingruppe stellte in dieser Zeit ihren eigenen kleinen Stop-Motion-Film her, die wir am Kursende zu einem Gesamtfilm zusammenfügen konnten.

Viel spaß beim Angucken!

Kilkenny Youth Orchestra zu Gast an der SAdG

Kilkenny Youth Orchestra zu Gast an der SAdG
Englisch und Musik konnten wir heute bei einem Besuch des Kilkenny Youth Orchestra verbinden.
Ca. 30 Jugendliche im Alter von 15-18 Jahren spielten für und mit den Gartenstadtkindern. Höhepunkte waren das gemeinsame Proben und Musizieren der Klassen 3d und der 4a mit dem Kilkenny Youth Orchestra auf Englisch! Beide Klassen spielten Flötenstücke – begleitet von Arrangements von Philip Edmondson. In der anschließenden Pause durften die Kinder auf den Schulhöfen noch einmal auf Tuchfühlung mit den Musikern und deren Instrumenten gehen.

Streitschlichterehrung in der SAdG

Streitschlichterehrung in der SAdG

Wir danken den Streitschlichtern für ihre einjährige Friedensarbeit an unserer Schule.  Sie waren oft unterwegs in den Pausen und konnten viel für Ruhe und Ausgeglichenheit sorgen. Dafür unseren herzlichen Dank!  Die Drittklässler sind nun neu ausgebildet und bekamen von unseren erfahrenen Streitschlichtern symbolisch die Streitschlichterkappe aufgesetzt.

Vielen Dank an Frau Clasen für die Ausbildung und Beratung unserer Streitschlichter. 🙂

Zum Schluss gab`s zur Anerkennung ein leckeres EIS!

Die KIKO beschäftigt sich mit dem Neubau und der Sechszügigkeit

Die KIKO beschäftigt sich mit dem Neubau und der Sechszügigkeit

Die Kinderkonferenz (KIKO) beschäftigte sich in ihrer letzten Sitzung mit dem Neubau und der Sechszügigkeit unserer Schule.

Beide Neuigkeiten wurden einstimmig mit vier Enthaltungen  für gut befunden mit folgender Begründung:

–          Durch die Sechszügigkeit können viel mehr Kinder in unsere Schule gehen, die schon immer hierher wollten

–          Durch eine dritte Turnhalle haben wir viel mehr Möglichkeiten, Sport zu machen.

–          Es entsteht dadurch ein neuer , kleiner  Schulhof mit einer Sitzecke.

–          Wir haben viel mehr Räume zur Verfügung auch zum Forschen und Experimentieren.

–          Es wird dann Jahrgangshäuser geben und das ist gut.

Zum Schluss der Sitzung gab`s für die Teilnahme an der KIKO über ein Jahr ein leckeres Eis.  Schöne Ferien!

Das Musikprofil spielt auf: „Viele  schöne besondere Töne…“

Das Musikprofil spielt auf: „Viele  schöne besondere Töne…“

In unsere Aula luden die 4. Klassen des Musikprofils gemeinsam mit ihren JeKI-Lehrern ein. Wir hörten ein buntes Programm aus drei Jahren JeKI Unterricht.

Als Orchesterfassung spielten alle Musikprofilkinder zum Schluss das JeKI-Lied von Martin Schönfeldt auf.

Das war der Höhepunkt der Veranstaltung und klingt hervorragend.

Das Publikum ist richtig begeistert,  auch von der Moderation unserer JeKI-Koordinatorin Frau Gottshall.

Ein sehr gelungenes Abendkonzert!