Europäischer Wettbewerb

Europäischer Wettbewerb. „In Vielfalt  geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne“: Drei Klassen nehmen teil und holen Landes- und Bundesurkunden

Die Klassen 2a, 2b und 1d mit ihren Kunstlehrkräften nahmen am Bundeswettbewerb teil und holten fünf Bundesurkunden und zwei Landesurkunden anlässlich des 64. Europäischen Wettbewerbes. Wir sind stolz auf eure Ergebnisse und danken den Lehrkräften Frau Butchart und Frau von Frankenberg für die Organisation und die Teilnahme.

Bitte im nächsten Jahr wieder mitmachen!

Tag der kleinen Forscher 2017: Unsere vier Vorschulklassen nehmen teil

Tag der kleinen Forscher 2017: Unsere vier Vorschulklassen nehmen teil

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, unterstützt von mehreren Stiftungen findet deutschlandweit der „Tag der kleinen Forscher“ auch bei uns in der Schule statt.

Unter dem Motto „ VIELFALT IM ALLTAG ENTDECKEN“  beteiligen sich alle vier Vorschulklassen gespannt, aufmerksam und tatkräftig an diesem Projekt, das bei unseren kleinen Forschern richtig gut ankommt.

Konzert Quartett „Mirror Strings“

Konzert Quartett „Mirror Strings“: Die Behnke Stiftung ermöglicht Konzert in unserer Aula

Drei Musikprofilklassen sitzen jeweils im Halbkreis um das Quartett „Mirror Strings“  (2 Gitarren und 2 Celli) . Die Aufmerksamkeit ist hoch, denn unsere Schule ist in der günstigen Situation, nicht selbst in die Konzerthäuser gehen zu müssen, sondern initiativ Veranstalter sein zu können. Dank der Behnke Stiftung!

Es sind nur wenige Schulen ausgewählt und wir danken Frau Gottshall, unserer JeKI Koordinatorin, dass sie diese Möglichkeit für uns geschaffen hat.

Während des Konzertes ist die Aufmerksamkeit hoch, denn es werden Kompositionen von Georg Friedrich Händel dargeboten, die anrühren. In der Pause können den Musikern Fragen gestellt werden. Das nehmen unsere MusikprofilschülerInnen gern wahr.

Im November 2017 wird erneut ein Konzert in unserer Aula stattfinden. Wir freuen uns sehr darauf!

Die Klasse 3 d baut Modelle von unserem Sonnensystem

Die Klasse 3 d baut Modelle von unserem Sonnensystem.
In der letzten Woche hat die 3d in kleinen Gruppen selbständig  Modelle von unserem Sonnensystem gebaut. Die Gruppen haben ihre Modelle zuerst geplant, Aufgaben verteilt und Materialen mitgebracht.
Es sind kreative und ganz verschiedene Modelle entstanden.
Die Kinder haben ihre Ergebnisse stolz im Leisegang präsentiert.

Vernetzung im Stadtteil: Die Wohnungsbaugenossenschaft zu Gast in der 4c

Vernetzung im Stadtteil: Die Wohnungsbaugenossenschaft zu Gast in der 4c

Wie toll! Die Wohnungsbaugenossenschaft mit ihrer Chefin, Frau Stehr, spendiert der SAdG ein Abendblatt Abo als Geschenk für unsere Zusammenarbeit.

Als Gegenleistung zeigte die  Klasse 4c Frau Stehr,  wie sich eine 4. Klasse das Zeitungslesen erschließt, in dem sie Artikel heraussucht und nach Themenschwerpunkten sortiert. Und das alles auf Englisch!

Vielen Dank Frau Clasen und die Klasse 4c für die Unterrichtseinblicke, vielen Dank an die Wohnungsbaugenossenschaft Wandsbek Gartenstadt für das Abendblatt Abo.

Springen! Laufen! Werfen! Bundesjungendspiele in der SAdG

Springen!  Laufen!  Werfen! Bundesjungendspiele in der SAdG

Das Wetter spielte punktgenau gut mit. So zeigten unsere Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen, was sie sportlich alles drauf haben und kamen zu Höchstleistungen. Im Rahmen der BUNDESJUGENDSPIELE  erlaufen,  erspringen und erwerfen sich die Gartenstädtler alles, was zu holen war. Es gibt viele Urkunden. Klasse!

Wir danken unserer Sportfachleitung, Frau Danch und Herrn Fink,  für die Vorbereitung und Organisation!

Jahreskonzert der Hamburger JeKI –Schulen in der Inselparkhalle Wilhelmsburg. Wir waren dabei!

Jahreskonzert der Hamburger JeKI –Schulen in der Inselparkhalle Wilhelmsburg. Wir waren dabei!

Wochenlang haben unsere Klassen geübt: „Anders als du“ – „Salibonani“ – „ Shalala“ und das „Hamburger JeKI-Lied“. Nun war es soweit. Gemeinsam mit 750 Kindern,  vielen unterschiedlichen Instrumenten und einem Riesenpublikum sangen unsere Gartenstadtkinder und zeigten, was sie im JeKI- und im Musikunterricht gelernt haben.

Die Inselparkhalle war die geeignete Location für dieses großmusikalische Ereignis. Es hörte sich fantastisch an und war ausgezeichnet organisiert. Unsere  Kinder des Musikprofiles konnten einmal mehr zeigen, was sie alles drauf haben und sangen aus voller Seele und mit viel Freude.

Wir danken den Klassenlehrkräften für die Begleitung und Frau Günther sowie Frau Gottshall für die Organisation und Unterstützung für unsere Schule.

Es hat zusammen wunderbar geklungen. Wiederholenswert!

Theater in der Schule: „Schneewittchen in der Zuckerfalle“

Theater in der Schule: „Schneewittchen in der Zuckerfalle“

In der vollbesetzten Aula konnten wir einen Märchenklassiker sehen, indem es um die Weiterführung des Schneewittchen Märchens in die Jetzt- Zeit geht.

Das Stück beschäftigt sich intensiv mit irreführender Werbung auf Nahrungsprodukten. Kurzweilig und kindgerecht brachte Kristin Baumgartl in Eigenregie das Stück auf die Bühne und bezog dabei das Publikum mit ein. Es war zu merken, dass sich unsere Schüler und Schülerinnen schon unterrichtlich mit dem Thema „gesunde Ernährung“ auseinander gesetzt haben.

Wir danken dem „Nordlicht Theater“  und unserer Fachleitung Theater,  Frau Schöneborn, für die Organisation und Durchführung.

Wenn KollegInnen lernen. „Lernen mit allen Sinnen“: Schulhofspiele

Wenn KollegInnen lernen. „Lernen mit allen Sinnen“: Schulhofspiele

Erzieher und Lehrkräfte versammelten sich auf unserem Schulhof A, um neue Spiele auszuprobieren, die unsere Schüler und Schülerinnen motivieren werden, wieder anders zu spielen – ohne Geräte und mit frischen Ideen. Herr Legge begleitete uns durch diese Fortbildung, die uns alle sehr motivierte.