Behnke Stiftung ermöglicht Duo „Pabameto“ in unserer Aula

Behnke Stiftung ermöglicht Duo „Pabameto“ in unserer Aula

Die  Musikprofilklassen sitzen jeweils im Halbkreis. Die Aufmerksamkeit ist hoch, denn unsere Schule ist in der günstigen Situation, nicht selbst in die Konzerthäuser gehen zu müssen, sondern initiativ Veranstalter sein zu können. Dank der Behnke Stiftung!

Es sind nur wenige Schulen ausgewählt und wir danken Frau Gottshall, unserer JeKI Koordinatorin, dass sie diese Möglichkeit für uns geschaffen hat.

Während des Konzertes ist die Aufmerksamkeit hoch, denn es werden eigene Kompositionen von den Gebrüdern Nonn vorgetragen. Die Zwillingsbrüder haben sich Geschichten ausgedacht und diese vertont oder es gab eine musikalische Inspiration, die anschließend zur Geschichte wurde.  Das hat unsere Kinder sehr begeistert.

In der Pause können den beiden exzellenten Musikern  Fragen gestellt werden. Das nehmen unsere MusikprofilschülerInnen gern wahr.

Wir danken Frau von Bühren  dafür, dass im Februar 2019  erneut ein Konzert in unserer Aula stattfinden kann. Wir freuen uns sehr darauf!

Das könnte dich auch interessieren …