Solisten „farbton“:  Die Behnke Stiftung ermöglicht Konzert in unserer Aula

Solisten „farbton“:  Die Behnke Stiftung ermöglicht Konzert in unserer Aula

Drei Musikprofilklassen sitzen jeweils im Halbkreis um zwei Solisten:  Elisaveta Ilina , Flügel und Sönke Schreiber,  Marimba. Die Aufmerksamkeit ist hoch, denn unsere Schule ist in der günstigen Situation, nicht selbst in die Konzerthäuser gehen zu müssen, sondern initiativ Veranstalter sein zu können. Dank der Behnke Stiftung!

Es sind nur wenige Schulen ausgewählt und wir danken Frau Gottshall, unserer JeKI Koordinatorin, dass sie diese Möglichkeit für uns geschaffen hat.

Während des Konzertes ist die Aufmerksamkeit hoch, denn es werden Kompositionen von Petrowitsch Mussorgski (Bilder einer Ausstellung) gespielt, die unsere Schüler und Schülerinnen Musik erleben lassen. In der Pause können den Musikern Fragen gestellt werden. Das nehmen unsere MusikprofilschülerInnen gern wahr.

Im Februar 2018 wird erneut ein Konzert in unserer Aula stattfinden. Wir freuen uns sehr darauf!

Wer die beiden Hamburger Solisten noch einmal hören und erleben möchte, kann am Freitag den 10.11.2017 um 19.30 Uhr in den Miralles Saal, Mittelweg 42 gehen und sich an deren Musik erfreuen. Der Eintritt ist frei.

Das könnte dich auch interessieren …