Der Computerraum (Computer Centre)

 An 16 vernetzten PCs sowie einem Whiteboard lernen die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit interaktiven Medien.

titelbild

Unseren Computerraum nutzen die Schüler zur Arbeit mit Lernsoftware (Mathematik, Englisch, Deutsch), zum Verfassen von Texten, zur Erstellung von Präsentationen, zur Internetrecherche für den Sachunterricht, und in E-Mail-Projekten zur Kommunikation mit anderen Klassen (z.B. im englischsprachigen Ausland). Hier entsteht auch die Online-Ausgabe unserer Schülerzeitung Schlaubär.

 

Am interaktiven Whiteboard präsentieren die Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse ihrer online erstellten Arbeiten. Daneben eignet sich der interaktive Bildschirm für Demonstrationen zur Anwendung von Lernsoftware und anderen Programmen.

 

Die SADG verfügt außerdem über ein internes Netzwerk, in dem alle PCs der Schule miteinander verbunden sind. Neben den Rechnern des Computerraums haben auch alle Klassen eine kleine Medienecke, in denen die Schüler den Computer als selbstverständliches Werkzeug im täglichen Unterricht verwenden.

 

Das Intranet der Schule An der Gartenstadt ermöglicht Schülern und Lehrern das Speichern und Aufrufen von Projektdateien sowie die Kommunikation untereinander mittels E-Mail oder Chatfunktion.

Das könnte dich auch interessieren …