Tore für unseren Bolzplatz (2011)

Organisiert durch unseren Förderverein: Bei einem „Muskelprojekt“ installierten Eltern die neuen Tore.


Lange hatte sich die KIKO dafür eingesetzt. Nun war es endlich soweit: Am Samstag sind  die lang ersehnten Bolzplatztore durch eine „zupackende Aktion“ des Fördervereins der Schule An der Gartenstadt auf dem Sportplatz einbetoniert worden.

Das war gar nicht so einfach, denn für jedes Tor mussten für  die Befestigungsstangen drei Löcher à 50 mal 50 cm  ausgeschaufelt und diese dann mit Beton zugeschüttet werden.

Unsere tüchtigen Eltern, deren Kinder, die Betriebsarbeiter der Schule und auch Lehrkräfte packten fleißig mit an, sodass wir in 4 Stunden alles geschafft hatten. Nun muss der Beton nur noch trocknen, damit alles langfristig stabil bleibt.

Wir danken allen Eltern und natürlich den Fördervereinsvorsitzenden Herrn Fiegen und Herrn Becker für diese gelungene Aktion.