Magisches Weihnachtssingen 2021

Magisches Weihnachtssingen 2021

 

Klirrende Kälte, leise rieselt der Schnee – kein anderes Wetter würde man sich für Weihnachten wünschen! Und so spürten wir alle heute bei dem aus der Not geborenen Weihnachtssingen draußen die Magie von Weihnachten. Die Jahrgänge versammelten sich um unseren Teich in 15-minütigen Abständen. Helle Kinderstimmen erklangen unter der Leitung von Frau Gottshall und Frau Clasen, es gab mehrere englische Lieder und ein paar bekannte Dauerbrenner unserer Schule aus den letzten Jahren. Warme Worte der Schulleiterin Veronika von Frankenberg und Schokoweihnachtsmänner für alle rundeten die Sache ab. Fröhliche Weihnachten!

 

Schöne wilde Weihnacht – das Weihnachtsmärchen für unsere Kleinen

Schöne wilde Weihnacht – das Weihnachtsmärchen für unsere Kleinen

Kurze Beine, kurze Wege – das war das diesjährige Motto für unsere Vorschüler und Erstklässler, denn sie mussten nur bis zur Aula gehen und schon waren sie beim diesjährigen Weihnachtsmärchen angekommen.

Das Hamburger Puppentheater hatte seine Bühne aufgebaut und spielte das Stück „Schöne wilde Weihnacht“. Und darum ging es: Ole wohnt mit seiner Großmutter in einem kleinen Haus tief im Wald. Ausgerechnet in der Nacht vor seiner Hochzeit mit Lowis stellen sich ganz unerwartete Gäste bei ihm ein. Es stürmt und schneit wie wild in dieser Winternacht und es ist so kalt wie noch nie. Ob Ole noch zur rechten Zeit zu seiner Lowis kommen wird?

Natürlich gab es ein Happy End und viele glückliche Gesichter bei unseren Kindern!