Mehr als 2.100 erfolgreiche Schülerinnen und Schüler beim Wettbewerbsfest im Rathaus geehrt: Die Schule An der Gartenstadt war dabei

Mehr als 2.100 erfolgreiche Schülerinnen und Schüler beim Wettbewerbsfest im Rathaus geehrt: Die Schule An der Gartenstadt war dabei

Bildungssenator Ties Rabe und Bildungsstaatsrat Rainer Schulz ehrten Hamburger Schülerinnen und Schüler, die im zurückliegenden Jahr bei Schülerwettbewerben erfolgreich waren – auf Landesebene, bundesweit oder sogar international. Auch unsere Klassen 4a und 4 b waren dabei, weil sie im Europawettbewerb bundesweit einen 1. Platz errungen haben (wir berichteten).

Frau von Frankenberg und unsere vier stellvertretenden PreisträgerInnen waren anwesend und erhielten eine Ehrenurkunde vom Senator Rabe.

Bildungssenator Ties Rabe: „Hamburgs Schülerinnen und Schüler erbringen in Wettbewerben Jahr für Jahr Höchstleistungen. Sie sind mit Fleiß und Ausdauer bei der Sache, bringen Jurys zum Staunen und sorgen mit ihren Forschungsergebnissen manchmal sogar international für Aufsehen. Ihr Engagement beweist: Kinder und Jugendliche wollen lernen und Leistung zeigen. Und dafür sind Wettbewerbe hervorragend geeignet.“

Wir sind sehr stolz auf unseren Erfolg beim  Europäischen Wettbewerb!

Das könnte dich auch interessieren …