Erste Sitzung der neuen Kinderkonferenz (KIKO): In der KIKO ging es diesmal um das Thema „Kinderrechte“

Erste Sitzung der neuen Kinderkonferenz (KIKO): In der KIKO ging es diesmal um das Thema „Kinderrechte“

Bei dem Thema Kinderrechte wurde es ganz ruhig im Raum, weil dieses Thema so wichtig ist.  Die KIKO der Schule An der Gartenstadt spricht sich dafür aus:

Alles Kinder in der Schule werden gleich behandelt und in ihrer Besonderheit gesehen.

Egal ob schwarz oder weiß, gelb oder braun, groß oder klein, schwach oder leistungsstark im Lernen, egal auch welcher Religion ein Kind angehört oder ob es überhaupt eine Religion hat. Jedes Kind ist uns zum Spielen wichtig, keines wird ausgeschlossen.

„Alle Kinder haben die gleichen Rechte“. Dieses Kinderrecht findet die KIKO sehr bedeutsam und das wichtigste lautet für die KIKO vom 21.9.2018: 

„Kinder mit Behinderung haben das Recht auf Fürsorge.“

In unserer Projektwoche vom 12.11. – 16.11. wird sich jede Klasse und jedes Kind  unserer Schule mit den Kinderrechten beschäftigen.

DIE KIKO zeigt sich sehr interessiert.

(Siehe auch das KIKOprotokoll)  

Das könnte dich auch interessieren …