Wenn Lehrkräfte lernen: Kunstfortbildung im Pappraum

Wenn Lehrkräfte lernen: Kunstfortbildung im Pappraum

Am Nachmittag versammelten sich viele  Lehrkräfte unserer Schule, um den „Roten Raum“  zu gestalten. Es wurde graphisch, malerisch, collagierend und montierend gearbeitet. Frau Grosse-Buchleiter gestaltet die Fortbildung in der Weise, dass die Ergebnisse der Fortbildung und der Gewinn gleich am nächsten Tag praktisch im Unterricht umgesetzt werden können.  Unsere Schüler und Schülerinnen profitieren davon sehr.

Vielen Dank, Frau Grosse- Buchleiter für die Impulse, Ideen und Anregungen für die unterrichtliche Praxis.

Das könnte dich auch interessieren …