Merlin war da!

„Endlich ist Merlin da!!!“ rufen die Kinder. Die große Freude und Aufregung war in der Klasse nicht zu übersehen. Und nicht nur das!

All die Gefühle, über die Frau Bohlen-Ross und die Kinder seit Oktober gesprochen haben, waren plötzlich präsent. Angst, Neugierde, Freude… Merlin hat die Kinder mit einem kurzen Bellen begrüßt und abrupt wurde es in der Klasse leise. „Was hat Merlin gesagt und wie verhalten wir uns….“ konnte man in den Augen der Kinder sehen. Aber auch Merlin der junge Rüde war neugierig. Er hat eine kleine Runde in der Klasse gemacht, kurz geschnüffelt und sich schließlich in die Mitte hingelegt. Die Kinder haben schnell erkannt wie es war, als sie noch selber ohne jegliche Deutschkenntnisse in die Klasse gekommen sind und zunächst alles kennenlernen mussten. Die Kinder wurden mit der Zeit mutiger und haben sich getraut Merlin aus der Hand zu füttern und sogar zu umarmen. Wir bedanken uns bei Frau Bohlen –Ross für die Unterstützung in unserer Klasse!

Das könnte dich auch interessieren …