Zauberhafte Geometrie in der 3c (2014)

Frau Neide begleitete unsere Klasse in die Welt der 3D-Formen.


Frau Neide ist Mutter einer unserer Schülerinnen und gibt bereits seit dem ersten Schuljahr ehrenamtlich „Zahlenland“-Kurse in unserer Klasse.

Auch für das Kollegium der SADG hat sie bereits Mathematik-Fortbildungen angboten.

Ganz nach dem Leitsatz „Mit Kopf, Herz und Hand“ konnten unsere Schüler und Schülerinnen in dieser sehr plastischen Stunde viele neue geometrische Körper planen und bauen.

Wir danken Frau Neide für ihr Engagement in der 3c!