Dritte Teilnahme am TUHH Kinderforscherprojekt (2009)

Die Lehrer, Kinder und Eltern der SADG freuen sich sehr darüber, dass unsere Schule nun schon zum dritten Mal am Projekt „Kinderforscher an der TUHH“ teilnimmt.

1__IMGP3420

25 Schülerinnen und Schüler aus allen dritten und vierten Klassen sammeln hier Erfahrungen und naturwissenschaftliche Erkenntnisse durch Experimente und Besuche an verschiedenen Instituten der TUHH (Technische Universität Hamburg Harburg). In diesem Jahr experimentieren die Kinderforscher unter anderem zu den Themen „Knirschen Knie ohne Knorpel?“, „Wie wird ein umweltverträglicheres Schiff entworfen?“ und „Werde ich in der Radarfalle nur geblitzt?“
Vor jedem Besuch an der Universität findet eine vorbereitende Einheit mit vielen praktischen Aktivitäten statt. Entstehende Fragen und Probleme können in der Folgewoche direkt mit Fachleuten der TUHH geklärt werden. Zudem erhalten die Kinderforscher einen Einblick in die Labore, Werkstätten und in die Bibliothek. Die Schülerinnen und Schüler sind erstaunt, was es alles zu erforschen gibt und mit welchen Methoden und Geräten gearbeitet wird.
Das diesjährige Kinderforscherprojekt endet zum Halbjahresende. Am 26. Januar 2010 wird es eine große Abschlusspräsentation mit allen 5 teilnehmenden Schulen geben. Hier werden die Kinderforscher selbst von Ihren Erfahrungen berichten und ihre Präsentationsfähigkeiten im Audimax I der TUHH erproben.

Das könnte dich auch interessieren …