Die Vorleser (2012)

Am 22.3.2012 fand wieder unser alljährlicher Lesetag statt.

Bild 006

An diesem Tag haben alle Schüler die Gelegenheit Geschichten oder Auszüge aus Büchern zu hören. Nach dem Rotationsprinzip besuchen sie in drei Lesezeiten drei Lehrer, die in verschiedenen Räumen auf Deutsch oder Englisch vorlesen. Im Vorfeld suchen sich die Kinder die Bücher aus und erhalten dafür Gutscheine, auf denen Titel, Lehrer und Raum vermerkt sind.

 

Zur Versüßung der Lesezeit gab es bei den „Wawuschels mit den grünen Haaren“ Marmeladenbrote, weil die Wawuschels Marmelade lieben! Bei „Jeremy James – Elephants don’t sit on cars“ wurde viel gelacht und bei „A letter für tiger“ durften die Kinder selber noch einen Brief schreiben. Als Klassiker waren dieses Jahr „Pippi Langstrumpf“ und „Madita“ dabei.

 

Bei dem Buch „A fish that could wish“ durfte man selber seine Wünsche in einen kleinen Fisch schreiben. „Die Insel der 1000 Gefahren“ und das „Magische Baumhaus“ waren wegen der hohen Spannung sehr beliebt. Insgesamt wurden fast 30 verschiedene Geschichten vorgelesen!

Das könnte dich auch interessieren …