Der Schulgarten (School Garden)

Unser Schulgartens gibt den Kindern unserer Schule die Möglichkeit, selber Pflanzen auszusäen und aufzuziehen.

Schulgarten

Schulgarten

Die Kinder können durch eigene Arbeit erfahren, welche Tätigkeiten notwendig sind, um nach einiger Zeit Kartoffeln, Bohnen, Salat, Erdbeeren, Radieschen usw. ernten zu können. Dazu gehört auch das regelmäßige Beobachten der Pflanzen.

 
Der Garten wird jährlich im Frühjahr neu eingeteilt. Die zweiten Klassen bekommen jeweils ein Beetstück zugeteilt. Das Thema „Pflanzen“ wird parallel zur Gartenbestellung im Sachunterricht behandelt. Das neu gelernte Wissen kann also direkt in die Tat umgesetzt werden.

 

Die Arbeit im Garten erfolgt in Kleingruppen. Es werden Dienste eingeteilt, die sich um das Gedeihen der Pflanzen bemühen. Das Wachstum der Pflanzen begleitet die Kinder bis zur Erntezeit im Sommer. Die Ernte erfolgt dann gemeinschaftlich, wie auch die Zubereitung des Geernteten.

 

Das könnte dich auch interessieren …