Begabungsförderung in der SADG (2012)

 Ausbildung des gesamten Kollegiums und der Koordinatorin

Img_0532

Das gesamte Kollegium wurde innerhalb von 2 Schuljahren fortgebildet in:

  • Pädagogischer und psychologischer Diagnostik
  • Gestaltung der außerschulischen Fortbildung (Enrichment)
  • Umgang  mit sogenannten „under achievern“
  • Begriffe und Modelle der Begabtenförderung
  • Erarbeitung eines neuen Konzeptes für Begabungsförderung unserer Schule

Unsere Koordinatorin für Begabungsförderung, Frau Brune, ließ sich durch zusätzliche Fortbildungen im LI zur Multiplikatorin ausbilden. Nun ist es geschafft:  In dieser Woche erhielt Frau Brune ein Zertifikat als Multiplikatorin der schulischen Begabtenförderung. Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir durch diese umfassenden Fortbildungen und das neue Konzept unsere begabten Kinder noch besser fördern können.

Das könnte dich auch interessieren …