3c und 3d gewinnen 1. Preis bei Theaterwettbewerb (2010)

 Mit ihrer Adaption des „Jungle Book“ haben die Drittklässler den Wettbewerb des Theater für Kinder gewonnen.

2DSCI0055

Nach der Oper: Alle Darsteller beisammen.

Der Jubel war groß, als die Klassenlehrer den jungen Schauspielern den 1. Platz verkünden konnten: „Wir haben gewonnen und bekommen als Preis kostenlose Karten für die Aufführung der Oper ‚Der kleine Freischütz‘ im Theater für Kinder!“

 

Im August 2009 hatten die beiden Klassen ihr Musical „Jungle Book“ auf Englisch aufgeführt, der Anlass war die Einschulung unserer Erstklässler. Viele Wochen hatten die Proben gedauert, bis alle Rollen einstudiert, die Instrumentaleffekte stimmten, die Songs „saßen“ und das Bühnebild fertig war.

 

Jurymitglieder des Theater für Kinder saßen bei der Aufführung mit im Publikum. Ihnen gefiel die Darbietung so gut, dass unsere Schüler in ihrer Altersgruppe den 1. Platz machten.

 

Am 26. Februar 2010 war es dann soweit: Die 3c und 3d machten sich auf den Weg zum Theater für Kinder. Den „Freischütz“ hatten sie in einer Projektwoche gut vorbereitet. Die Geschichte hatten die Lehrer als Tafeltheater erzählt. Die Schüler hatten sich intensiv mit den Arien der Oper auseinandergesetzt. Außerdem bestanden sie darauf, einzelne Szenen aus dem „Freischütz“ zu proben und vorzuspielen.

 

Die Aufführung war – wie immer im Theater für Kinder – ein voller Erfolg. Schüler und Lehrer waren begeistert.

 

Im Anschluss der Vorstellung kam dann die festliche Preisverleihung. Neben anderen anwesenden Schulklassen bekamen die 3c und die 3d den Ersten Preis des Monika Zoern Preises verliehen. Urkunde und Pokal wurden stolz von den Klassensprechern der Klassen in Empfang genommen.

 

Weitere Informationen zum Theater für Kinder finden sie hier .

Das könnte dich auch interessieren …