Spielen macht Spaß! (2012)

Am 18. September trafen sich die Schüllerinnen und Schüler der Klasse 2a zum Spielenachmittag in der Schule. Anschließend wurde gemeinsam gegrillt und gegessen.

Viele Kinder haben ihre Spiele von zu Hause mitgebracht und in der Klasse auf verschiedenen Spieletischen aufgebaut. Alle Spiele haben schnell Mitspieler gefunden. Zuerst musste natürlich ein unbekanntes Spiel den neuen Mitspielern erklärt werden. Schnell waren aber alle Spielregeln geklärt, so dass das gemeinsame Spielen beginnen konnte. An vielen Spieltischen haben die Eltern gemeinsam mit den Kindern gespielt und dabei viel Spaß gehabt.

Während des Spielens haben die Eltern ein Buffet vorbereitet und auf einem Grill Würstchen und Fleisch gegrillt. So konnten sich alle nach dem Spielen beim gemeinsamen Essen stärken und ihre Erlebnisse vom Nachmittag austauschen.

 

Das könnte dich auch interessieren …