Internet-ABC an der Schule An der Gartenstadt

Internet-ABC an der Schule An der Gartenstadt

Die Schule An der Gartenstadt hat mit dem Internet-ABC begonnen. Jahrgang 3 hat im ersten Halbjahr einige Fachbegriffe gelernt und sich unter Anderem mit dem Thema Suchen und Finden im Internet befasst. Alle haben eine eigene Homepage zu einem Thema ihrer Wahl erstellt.
Hier ein paar Eindrücke.

Das Duo „LA PORTA MUSICALE“ : Die Behnke Stiftung ermöglicht Konzert in unserer Aula

Das Duo „LA PORTA MUSICALE“ : Die Behnke Stiftung ermöglicht Konzert in unserer Aula

Drei Musikprofilklassen sitzen jeweils im Halbkreis. Die Aufmerksamkeit ist hoch, denn unsere Schule ist in der günstigen Situation, nicht selbst in die Konzerthäuser gehen zu müssen, sondern initiativ Veranstalter sein zu können. Dank der Behnke Stiftung!

Es sind nur wenige Schulen ausgewählt und wir danken Frau Gottshall, unserer JeKI Koordinatorin, dass sie diese Möglichkeit für uns geschaffen hat.

Während des Konzertes ist die Aufmerksamkeit hoch, denn es werden Kompositionen von Georg Philipp Telemann und Antoinio Vivaldi (Der Winter) gespielt, die unsere Schüler und Schülerinnen Barockmusik  erleben lassen. In der Pause können den beiden exzellenten Musikerinnen  Fragen gestellt werden. Das nehmen unsere MusikprofilschülerInnen gern wahr.

Im Sommer  wird erneut ein Konzert in unserer Aula stattfinden. Wir freuen uns sehr darauf!

Our Africa Project

Our Africa Project

In our class 3d we had difficulties to stick together as a class. We had many fights and problems. So we decided we needed something to work on together. Ms Bohlen-Ross was helping us with the process. She travels to Namibia every year to help a school in Okakarara. So we wanted to do something for the children there who obviously don‘t have such a good life like us. Ms. Bohlen-Ross showed us a film and we found out a lot more about life in Namibia on the Internet. We worked in teams and got along very well. The teams created posters about: animals, huts, food, jobs and medical treatment.

We also performed an African play called Handa‘s surprise. At the end of the project we celebrated an Africa-Fest with our families to show them our results in January. We even danced an African dance together. Our project was a big success. Ms. Sauer was very proud of us. With a fleamarket and selling jams we made 435€ which Ms. Bohlen-Ross took straight to Africa three days later!

Hamburger Abendblatt – Hilfe für Afrika aus der Gartenstadt

Kiko – 16.02.18

KIKO- 16.02.18

In der KIKO ging es diesmal um unsere aktive Spielkultur auf den Schulhöfen.  Es ging darum, dass wir in unserer Schule keine Handys benutzen wollen und darum, dass die Eltern nicht in die Kehre Stephanstraße fahren sollen, weil die Gartenstadtkinder einen sicheren Schulweg haben sollen.

Kikoprotokoll 16.02.2018

Uwe-Seeler-Cup: Finale!

Uwe-Seeler-Cup: Finale!

Hurra, unsere Mädels haben es nach großem Kampf erstmals geschafft, in die Finalrunde des Uwe-Seeler-Cup‘s einzuziehen. Sie sind jetzt unter den besten 6 von über 50 Schulen!!!

UNSERE SCHULE STEHT KOPF!  FASCHING IN DER GARTENSTADT! HELAU!

UNSERE SCHULE STEHT KOPF!  FASCHING IN DER GARTENSTADT! HELAU!

Heute sind Kinder, Lehrkräfte, Erzieher, das Verwaltungspersonal und die Schulleitung in Feierlaune gewesen. Von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr wurde gespielt, getanzt, gelacht, getobt und Räuberfrühstücke verputzt. Die Kostüme stellten alle Kinder in der Aula vor und tanzten dazu den Ententanz, veranstalteten eine Polonäse oder Tanzten den Luftballontanz.

Wir danken unserem Faschingsteam und ganz besonders Frau Gottshall für das gelungene Entertainment in der Aula.

Für jeden Jahrgang war etwas dabei! Ach, das war eine tolle Stimmung! Wir freuen uns schon auf das nächste Faschingsfest.