Konzert Quartett „Mirror Strings“

Konzert Quartett „Mirror Strings“: Die Behnke Stiftung ermöglicht Konzert in unserer Aula

Drei Musikprofilklassen sitzen jeweils im Halbkreis um das Quartett „Mirror Strings“  (2 Gitarren und 2 Celli) . Die Aufmerksamkeit ist hoch, denn unsere Schule ist in der günstigen Situation, nicht selbst in die Konzerthäuser gehen zu müssen, sondern initiativ Veranstalter sein zu können. Dank der Behnke Stiftung!

Es sind nur wenige Schulen ausgewählt und wir danken Frau Gottshall, unserer JeKI Koordinatorin, dass sie diese Möglichkeit für uns geschaffen hat.

Während des Konzertes ist die Aufmerksamkeit hoch, denn es werden Kompositionen von Georg Friedrich Händel dargeboten, die anrühren. In der Pause können den Musikern Fragen gestellt werden. Das nehmen unsere MusikprofilschülerInnen gern wahr.

Im November 2017 wird erneut ein Konzert in unserer Aula stattfinden. Wir freuen uns sehr darauf!

Das könnte dich auch interessieren …