Pressekonferenz „Projekt Kinderforscher“

Am 28. November veranstalteten die Technische Universität Hamburg-Harburg und die Schule An der Gartenstadt eine Pressekonferenz, um das Projekt Kinderforscher vorzustellen.


Die „Kinderforscher“ sind eine Initiative der TUHH in Kooperation mit der Beratungsstelle für besondere Begabungen. Das Projekt bietet Grundschüler/innen einen Einblick in die spannende Welt der Technischen Hochschule und in die Arbeit eines Forschers. Kinder mit besonderer Begabung und Interesse im Bereich Sachunterricht lernen durch dieses Projekt neue Berufsfelder kennen. Der Kurs weckt ihren Forschergeist und die Freude am Ausprobieren und entdeckenden Lernen.

draeger-thumbnail (1)
Zur Pressekonferenz konnten wir die Initiatoren und Leiter des Projektes Kinderforscher, Frau Gesine Liese und Herrn Professor Andreas Liese, in der Schule An der Gartenstadt begrüßen.
Weitere prominente Gäste waren Edwin Kreuzer (Präsident der TUHH), der Hamburger Wissenschaftssenator Jörg Dräger Ph. D. (siehe Foto) sowie Norbert Rosenboom, Leiter des Amtes für Bildung.

Das könnte dich auch interessieren …