Die Hanse in der Lernspirale (2013)

Die 4a arbeitet im Sachunterricht mit einer Methode nach Heinz Klippert.

P1040837

Alle 23 Kinder der 4a sind bereits geübt in der Arbeit mit der Lernspirale. So arbeiten sie im Sachunterricht zum Thema Hanse selbstständig nach diesem Prinzip. Es ist super leise und konzentriert in der Klasse.

 

Die Kinder wissen genau, wann Partnergespräche Ihren Platz haben und wann sie in den Innen- und Außenkreis gehen können. Der Lernerfolg in der Textarbeit wird schnell erzielt, sodass es zum Schluss der Stunde 4 Präsentationen per Losverfahren gibt.
In einem Klassenfeedback wird ausgewertet, in welcher Phase der Lernspirale die Schüler den höchsten Lerninput erhielten. Die Klassenlehrerin der Klasse 4a, Frau Grosse, ist stolz auf diese selbstgelenkte Arbeit ihrer Klasse und kann sich durch diese Methode gezielt um Kinder kümmern, die Lernhilfe benötigen.

Das könnte dich auch interessieren …