Klasse 1a besucht die Picasso-Ausstellung „Fenster zur Welt“

Nach einer Einstimmung auf die Ausstellung im Unterricht freuten sich alle Schülerinnen und Schüler auf den Besuch der Picasso-Ausstellung. Nach einer Einführung in das Thema „Fenster zur Welt“ ging es in die Ausstellung. Bei ausgewählten Bildern wurde den Kndern das Thema noch einmal deutlich: die gemalten Bilder zeigen durch einen Rahmen hindurch Picassos Blick in die Welt.

Dann durften die schüler selber kreativ werden und eigene Kunstwerke gestalten. Zum Schluss malten alle Kinder um ihr Bild herum einen Rahmen, so dass auch wieder der Eindruck  entstand, durch das Bild in die Welt zu schauen. Die Ergebnisse waren toll und allen hat es großen Spaß gemacht.

Das könnte dich auch interessieren …